OPED « Image/Text Block Categories « VACOpedes Diabetic

Mittwoch Juli 8 2015

Indikationen

  • Diabetisches Fusssyndrom
  • Ulcerationen am Fuss und/oder am Zeh
  • postoperative Versorgung nach Zehen- und Vorfussamputationen
  • Diabetische Neuroosteoatropathie DNOAP bzw. Charcot-Fuß (nur VACOped Diabetic)

Freitag Juli 3 2015

Indikationen/Krankheitsbilder

  • Ulcerationen am Fuß
  • Diabetische Fußwunden
  • Postoperative Versorgung nach Zehen- und Vorfußamputationen
  • Diabetische Neuroosteoatropathie DNOAP bzw. Charcot-Fuß (nur VACOped Diabetic)

Freitag Juni 19 2015

Ihr Logo auf VACOpedes Diabetic

Machen Sie unsere Orthese zu Ihrer Visitenkarte: kostenloses Branding mit Ihrem Logo.
Zu Ihrer Unterstützung bieten wir an, Ihr Klinik- oder Praxislogo kostenfrei auf dem OPED Produkt zu platzieren. Dazu ist ein Platz für austauschbare Plaketten auf nahezu allen Produkten vorgesehen. Wir übernehmen alle entstehenden Kosten, wie zum Beispiel den Druck Ihrer individuellen Plakette. Das Austauschen ist schnell und einfach per Klicksystem möglich. So zeigt sich Ihr Logo prominent und gut sichtbar auf der jeweiligen Orthese. Sprechen Sie hierzu Ihren zuständigen OPED Außendienstmitarbeiter an, der sich gerne darum kümmern wird.

Montag Mai 4 2015

VACOpedes Diabetic Videos

Hier finden Sie den korrekten Anlegevorgang von VACOpedes Diabetic als Poster und als Video. Beachten Sie die einzelnen Anlegeschritte, um eine erfolgreiche Nachbehandlung zu gewährleisten. weiter

Montag Mai 4 2015

Bedienungsanleitung VACOpedes Diabetic

Hier erfahren Sie in einer bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie den VACOpedes Diabetic perfekt an Ihr Bein anpassen.

Bedienungsanleitung

Anlegevorgang

Haben Sie noch Fragen? Unsere kostenlose Patientenberatung steht Ihnen zur Verfügung: 0800 – 6733 4636

Montag Mai 4 2015

Reinigung & Pflege

VACOped/es Diabetic ist in der Regel ein äusserst robustes und widerstandsfähiges Produkt, das den alltäglichen Belastungen gewachsen ist. Dennoch kann es vorkommen, dass Schmutz und Wetter dem Material zusetzen.

Folgendes sollten Sie wissen:

  • Velourbezüge: Waschmaschine 60° C, Reissverschluss vorher schliessen, nicht für Trockner geeignet
  • Gurte: Waschmaschine 40°C
  • Schale: mit warmem Wasser reinigen
  • Vakuumkissen: Wischdesinfektion
  • Lagerung: trocken

Montag Mai 4 2015

Wissenswertes über VACOpedes Diabetic

Produkteigenschaften

  • Rechts und links tragbar.
  • Größentabelle:
Größen: Small Medium Large
EUR 35-39 39-43 43-49
UK 2-5 4,5-9 8,5-15
US (M) 2,5-5,5 5-9,5 9-15,5
US (W) 4,5-8 7,5-12 11,5-14

Probleme & Lösungen

Druckstellen

  • Anpassvorgang wiederholen.
  • Kissenfüllung an der Druckstelle gleichmäßig verstreichen.

Sollten sich Schmerzen, Taubheit der Zehen oder blau angelaufene
Füße nicht durch wiederholtes Anpassen beseitigen, gehen Sie
sofort zum Arzt! Hier ist eine medizinische Nachsorge notwendig.

Sicherheitshinweise:

  • Überprüfen Sie den festen Sitz der Sohle – Rutschgefahr!

VACOpedes Diabetic ist nicht für dynamische Belastungen wie beim Springen
und schnellen Gehen ausgelegt. Stürze aller Art können zudem
die Sicherheit beeinträchtigen. Überprüfen Sie Ihren VACOpedes Diabetic
gegebenenfalls umgehend auf Beschädigungen. VACOpedes Diabetic dient
der ausschließlichen Behandlung von Verletzungen des Fußes und Sprunggelenks.

Technische Daten/Parameter:

  • Verwendete Materialien:
    Hartschalen (PP); Bezüge (Baumwolle/PU-Schaumstoff);
    Kissen-Hülle (PVC), Füllmaterial (EPS-Kugeln); Vordere Abdeckung
    (EPS); Gurte (PP-Gewebe); Laufsohle (EVA)
  • Gewicht: 950g
  • Abmessungen: 28 x 33 x 18 cm

Montag Mai 4 2015

Bestellinformationen

VACOped/es Diabetic wird Ihnen von Ihrem Arzt verschrieben.

Montag Mai 4 2015

Indikationen/Krankheitsbilder

  • Diabetisches Fußsyndrom
  • chronische Wunden am Fuß
  • diabetische Fußwunden
  • Zehenamputationen
  • Vorfußamputationen

Montag Mai 4 2015

Individuelle Behandlungsrichtlinie

Wir erarbeiten mit dem behandelnden Arzt kostenlos eine klinikindividuelle Behandlungsrichtlinie, abgestimmt auf Ihr Nachbehandlungskonzept. So ist sichergestellt, dass der Patient unter Anleitung seines nachbehandelnden Arztes/Therapeuten die Rehabilitation im Sinne der Therapie durchführen kann. Die Behandlungsrichtlinie bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • individuelle Erstellung nach Ihren Wünschen
  • Einbindung Ihres Logos
  • Auswahlmöglichkeit bestehender Indikationen
  • Definition spezifischer Indikationen
  • farbliche Unterscheidung der Therapiephasen
  • Adaption auf unterschiedlichste Therapien