OPED « SUPROsplint

Dienstag September 27 2016

SUPROsplint

Für die Lagerung und Ruhigstellung des Beines während des stationären Aufenthalts kommt SUPROsplint zum Einsatz. SUPROsplint ist mit einer dicken, mit Frottee beschichteten Schaumstoffeinlage ausgestattet und bietet damit höchsten Tragekomfort. Die Lagerungsschiene kann prä-, post- oder intraoperativ verwendet werden. Sie ist für die mehrmalige Benutzung konzipiert und damit eine kostengünstige Lösung: Ausgetauscht wird jeweils nur die Einlage, die übrigen Teile bleiben im Spital.